Bluttest: Vollständiges Blutbild

Was ist ein Bluttest?

Wollen Sie mehr über dieses Thema erfahren, klicken Sie auf diesen Link: welche lebensmittel senken den harnsäurespiegel

Ein Bluttest ist die Entnahme einer Blutprobe aus dem Körper, die in einem Labor untersucht werden soll. Ärzte ordnen Bluttests an, um Dinge wie den Gehalt an Glukose, Hämoglobin oder weißen Blutkörperchen zu überprüfen. Dies kann ihnen helfen, Probleme wie eine Krankheit oder einen medizinischen Zustand zu erkennen. Manchmal können Bluttests ihnen helfen zu erkennen, wie gut ein Organ (wie die Leber oder die Nieren) funktioniert.

Was ist ein vollständiges Blutbild?

Ein vollständiges Blutbild (CBC) ist eine Blutuntersuchung, mit deren Hilfe Ärzte den Gehalt verschiedener Zellarten im Blut überprüfen können. Ein CBC misst:

  • rote Blutkörperchen, die die verschiedenen Teile des Körpers mit Sauerstoff versorgen
  • weiße Blutkörperchen, die bei der Bekämpfung von Infektionen helfen
  • Thrombozyten, die der Blutgerinnung helfen, Blutungen zu stoppen

Warum werden CBCs durchgeführt?

Ein CBC kann als Teil einer Routineuntersuchung durchgeführt werden, um auf Probleme zu prüfen oder weil sich jemand nicht wohl fühlt. Der Gehalt an roten und weißen Blutkörperchen und Blutplättchen kann Ärzten Informationen über mögliche Probleme wie Anämie (niedrige rote Blutkörperchen), Infektionen, Entzündungen und andere Erkrankungen liefern.

Wie sollte ich mich auf ein CBC vorbereiten?

Sie sollten in der Lage sein, normal zu essen und zu trinken, es sei denn, Sie lassen sich vorher auch auf andere Tests untersuchen, die ein Fasten erfordern. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, da einige Medikamente die Testergebnisse beeinflussen können. Teilen Sie dem Arzt auch mit, ob Sie eine Bluttransfusion erhalten haben oder ob Sie rauchen. Auch diese können das Blutbild beeinflussen.

Es kann helfen, am Tag des Tests ein T-Shirt oder ein anderes kurzärmeliges Oberteil zu tragen, damit der Techniker, der Ihnen das Blut abnehmen wird, schneller und einfacher arbeiten kann.

Wie wird ein CBC durchgeführt?

  • Bei den meisten Bluttests wird eine kleine Menge Blut aus einer Vene entnommen. Dies wird von einer medizinischen Fachkraft durchgeführt:
  • die Haut reinigen
  • ein elastisches Band (Tourniquet) über den Bereich legen, um die Venen mit Blut anschwellen zu lassen
  • eine Nadel in eine Vene einführen (normalerweise in der Arminnenseite des Ellenbogens oder auf dem Handrücken)
  • die Blutprobe in ein Fläschchen oder eine Spritze ziehen
  • das elastische Band abnehmen und die Nadel aus der Vene entfernen

Versuchen Sie am besten, sich während des Eingriffs zu entspannen und ruhig zu bleiben, da eine Anspannung der Muskeln die Blutentnahme erschweren und schmerzhafter machen kann.
Und wenn Sie nicht zusehen wollen, wie die Nadel eingeführt wird oder sich das Blut ansammelt, müssen Sie das auch nicht. Schauen Sie in die andere Richtung und entspannen Sie sich vielleicht, indem Sie sich darauf konzentrieren, das Alphabet rückwärts zu sagen, einige Atemübungen zu machen, an einen Ort zu denken, der Sie glücklich macht, oder Ihre Lieblingsmusik zu hören.

Wie lange dauert ein Blutbild?

Die meisten Blutuntersuchungen dauern nur ein paar Minuten. Gelegentlich kann es schwierig sein, eine Vene zu finden, so dass das medizinische Fachpersonal es unter Umständen mehr als einmal versuchen muss.

Was geschieht nach einem CBC?

Das medizinische Fachpersonal entfernt das Gummiband und die Nadel und bedeckt den Bereich mit Baumwolle oder einem Verband, um die Blutung zu stoppen. Danach kann es zu leichten Blutergüssen kommen, die in einigen Tagen verschwinden sollten.

Wann sind die Ergebnisse der CBC fertig?

Die Blutproben werden maschinell verarbeitet, und es kann einige Stunden bis zu einem Tag dauern, bis die Ergebnisse vorliegen. Wenn die Testergebnisse Anzeichen für ein Problem zeigen, kann der Arzt weitere Tests anordnen, um herauszufinden, was das Problem ist und wie es behandelt werden kann.

Gibt es Risiken bei der CBC?

Eine CBC ist ein sicheres Verfahren mit minimalen Risiken. Manche Menschen fühlen sich durch den Test schwach oder schwindlig. Einige Teenager haben eine starke Angst vor Nadeln. Wenn Sie ängstlich sind, sprechen Sie vor dem Test mit dem Arzt über Möglichkeiten, den Eingriff zu erleichtern.

Ein kleiner Bluterguss oder ein leichter Schmerz um die Blutteststelle ist häufig und kann einige Tage lang anhalten. Lassen Sie sich medizinisch versorgen, wenn die Beschwerden schlimmer werden oder länger anhalten.

Wenn Sie Fragen zum CBC haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder der medizinischen Fachkraft, die die Blutabnahme durchführt.…

Continue Reading →