Anaphylaxie bzw. Lebensmittelallergie – Wie testen?

Anaphylaxie ist eine extreme Reaktion des Systems auf jede Art von Allergen. Diese Allergie tritt auf, wenn das Immunsystem einer Person das Allergen fälschlicherweise als eindringendes Bakterium oder Virus identifiziert. Dies führt zu einer allergischen Reaktion, bei der Histamine, wie sie bei allergischen Reaktionen auftreten, vom Körper als Reaktion freigesetzt werden.

Woran erkenne ich eine Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Wenn Sie eine Anaphylaxie erlebt haben, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt über Ihre Nahrungsmittelallergie informieren. Die Symptome der Anaphylaxie sind normalerweise sehr schwerwiegend und können lebensbedrohlich sein, wenn sie nicht behandelt werden. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Arzt unverzüglich über Ihre Nahrungsmittelallergie informieren. Hier sind die häufigsten Anzeichen und Symptome einer Anaphylaxie, die Ihr Arzt beachten sollte.

Schwellung der Kehle. Wenn Ihr Körper allergisch gegen Lebensmittel ist, kann es zu einer Schwellung des Rachens kommen. In einigen Fällen kann die Schwellung von Schmerzen begleitet sein und sich, wenn sie nicht behandelt wird, auf andere Körperteile ausbreiten. Schwellungen können auch zu Atembeschwerden führen.

Keuchen. In seltenen Fällen kann Anaphylaxie auch zu Keuchen führen. Dies tritt auf, wenn die Luftwege nicht atmen können, und es kommt manchmal zu Husten. Aus diesem Grund sollten Personen mit Lebensmittelallergien in Situationen, in denen ein Allergen vorhanden sein könnte, das Essen oder Atmen vermeiden. Einen Test für Lebensmittelallergie gibt es mittlerweile auch online zu kaufen.

Übelkeit. Ein weiteres häufiges Symptom der Anaphylaxie ist Übelkeit. Personen, die an dieser Allergie leiden, können Erbrechen, Schwindel und Atemnot erleben. In schwereren Fällen können diese Symptome Krämpfe, Bewusstlosigkeit und Koma umfassen. Aus diesem Grund müssen Personen mit Anaphylaxie unverzüglich den entsprechenden medizinischen Betreuer kontaktieren.

Wie äußert sich eine Lebensmittelallergie?
Wie äußert sich eine Lebensmittelallergie?

Während die oben beschriebenen Symptome für manche Menschen beängstigend erscheinen mögen, sind sie leicht behandelbar. Diese Symptome können durch einfache Änderungen der Ernährung oder durch Medikamente, die von Ihrem Arzt verschrieben werden, gelindert werden. Wenn eines dieser Symptome auftritt, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt und suchen Sie einen Arzt auf.

Sollte ich manche Lebensmittel einfach meiden?

Es ist zwar möglich, auf Lebensmittel zu reagieren und diese gleichzeitig zu vermeiden, dies ist jedoch nicht immer möglich. Tatsächlich können viele allergische Reaktionen durch den Verzehr von Lebensmitteln verursacht werden, die eigentlich kein Allergen sind.

Es ist wichtig, sich der Lebensmittel bewusst zu sein, die Sie bei einer allergischen Reaktion essen oder vermeiden, sowie der Symptome, die mit einer allergischen Reaktion verbunden sein können.

Nahrungsmittelallergien sind sehr häufig und können verhindert werden, indem Sie lernen, die mit Allergien verbundenen Symptome zu erkennen und Ihren Körper gesund zu halten, damit Ihr Immunsystem die verschiedenen Allergien abwehren kann. .

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie allergisch gegen Lebensmittel sind, kann Ihr Arzt eine Reihe von Allergietests durchführen, um andere Ursachen für die Symptome einer Lebensmittelallergie auszuschließen.

Diese Tests können Hauttests, Bluttests, Enzymimmunoassays und verschiedene Tests zur Überprüfung Ihres Vitaminspiegels umfassen.